Die Senioren-Wohngemeinschaften in Neuruppin und Wittstock

Wir leben die Gemeinschaft.

WGs sind nur was für junge Semester? In unseren selbstbestimmten und unabhängigen Senioren-Wohngemeinschaften überzeugen wir Sie gern vom Gegenteil. Seit 2005 bieten wir allen Bewohnern eine starke Schulter. In Neuruppin und Wittstock leben sie in vertrauter Umgebung und können bei Bedarf auf unsere Stärken in Organisation, Verwaltung und Pflege zurückgreifen.

Zugleich ist eine Senioren-WG auch für Angehörige ein Gewinn. Sie können sich mit anderen zusammenzuschließen und die zu pflegenden Familienmitglieder in eine Gemeinschaft integrieren, die sich gegenseitig stützt und hilft. Statt als Einzelkämpfer können sie gemeinsam den Tagesablauf abstimmen, sich die Verantwortung teilen und über alles reden, was ihnen auf dem Herzen liegt.

Unsere Senioren-WG in Neuruppin

Klassik trifft Moderne: Ob altehrwürdige Stadtvilla oder neues Anwesen – in der Fehrbelliner Straße stehen die Türen für Ihr neues Zuhause offen. Unsere Senioren-WGs „Sonne“, „Mond“ und „Sterne“ beherbergen je zwölf kleine Wohnbereiche, dazu gemütliche Gemeinschaftsräume und gut ausgestattete Küchen. Ein Aufzug nimmt Ihnen das Treppensteigen ab. Und wenn Sie frische Luft tanken möchten, finden Sie dazu auf unseren Terrassen sowie im großen Garten immer eine gute Gelegenheit.

Angebot

  • Wohnung mit eigener Möblierung
  • 12 Wohnungen in der Stadtvilla
  • 2 x 12 Wohnungen im Neubau

Lage

Fehrbelliner Straße 5 und 5a
16816 Neuruppin

Leistungen

Betreuung, Versorgung und Pflege durch den ASB-Pflegedienst auf Beschluss der Auftraggebergemeinschaft

Voraussetzung

Für die Aufnahme in den Wohngemeinschaften ist ein Pflegegrad erforderlich.

Unsere Senioren-WG in Wittstock

Mitten ins Herz der Stadt: Aus dem ehemaligen Hotel „Am Markt“ in der historischen Altstadt entstand eine komplett modernisierte und barrierefreie Senioren-Wohngemeinschaft. Mit 12 kleinen Wohnungen samt Bad, einem großen Gemeinschaftsraum mit offener Küche sowie verschiedenen Räumen für ein abwechslungsreiches Miteinander.

Zusätzlich werden zwei Wohnungen im Nachbarhaus für je drei Bewohner vermietet, die die Angebote der Wohngemeinschaft mitnutzen können. Das Herz der WG ist der Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss. Hier wird gemeinsam gekocht und gegessen, gesungen und gelacht. Der behindertengerechte Zugang sowie der Aufzug ermöglicht eine bessere Beweglichkeit. Die zentrale Lage des Hauses in der historischen Altstadt ermöglicht einen freien Blick auf den Marktplatz, der Wochenmarkt liegt den Bewohnern praktisch zu Füßen.

Angebot

  • Wohnung mit eigener Möblierung
  • 22 Wohnungen im ehemaligen Hotel „Am Markt“

Leistungen

Betreuung, Versorgung und Pflege durch den ASB-Pflegedienst auf Beschluss der Auftraggebergemeinschaft

Voraussetzung

Für die Aufnahme in den Wohngemeinschaften ist ein Pflegegrad erforderlich.

Kontakt
Senioren-Wohngemeinschaft Neuruppin
Fehrbelliner Straße 5 & 5a
16816 Neuruppin
Ansprechpartnerin: Doreen Schulz
Tel.: (03391) 55 32
E-Mail: doreen.schulz@asb-neuruppin.de

Anfahrt  E-Mail

Kontakt
Senioren-Wohngemeinschaft Wittstock
Markt 12 / Kirchgasse 1
16909 Wittstock
Ansprechpartnerin: Stefanie Scharf
Tel.: 03394 – 40 13 16, 03394 – 40 48 520
E-Mail: stefanie.scharf@asb-neuruppin.de

Anfahrt  E-Mail

Senioren-WG

Zimmer frei? Jetzt prüfen.