06. Dezember 2023

Barrierefrei und familiär – die neue Senioren-WG in Wittstock

WGs sind nur etwas für junge Semester? In den selbstbestimmten Senioren-Wohngemeinschaften, die wir bereits betreuen, überzeugen wir Sie gerne vom Gegenteil. Sie leben in Ihrer vertrauten Umgebung und können bei Bedarf auf unsere Stärken in Organisation, Verwaltung und Pflege zurückgreifen.
 
Zugleich ist eine Senioren-WG auch für Angehörige ein Gewinn. Sie können sich mit anderen zusammenzuschließen und die zu pflegenden Familienmitglieder in eine Gemeinschaft integrieren, die sich gegenseitig stützt und hilft. Statt als Einzelkämpfer können sie gemeinsam den Tagesablauf abstimmen, sich die Verantwortung teilen und über alles reden, was ihnen auf dem Herzen liegt.
 
Schon seit vielen Jahren begleiten wir in Wittstock die Wohngemeinschaft direkt am Marktplatz. Nur eine Straße weiter, in der Kettenstraße 28, wird nun eine weitere WG gegründet. Im Dezember beziehen die ersten Mieter ihr eigenes Reich. Das eigene WG-Zimmer und das dazugehörige Bad können mit dem eingerichtet werden, was Ihnen lieb ist. Die Küche und die Gemeinschaftsflächen haben wir liebevoll für die neuer Bewohner im Haus "Am Rosenwinkel" hergerichtet. Einziehen und wohlfühlen. Sobald die Sonne lacht, lädt der Garten im Hof zum Verweilen ein.
 
Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich die ASB-Tagespflege "Am Rosenwinkel". Wer mag, kann seinen Tag auch dort verbringen. Hier wird nicht nur frisch gekocht und gebacken, sondern auch Lesungen, Sportrunden und Ausflüge werden organisiert.
 
Ob zum Thema Wohngemeinschaft oder Tagespflege – wir beraten Sie gerne. Rufen Sie einfach an, wir freuen uns auf Sie!
Wohngemeinschaft: Stefanie Scharf, 03394 - 40 48 520
Tagespflege: Ilka Wendt, 03394 - 40 58 666
 

Zurück

Kontakt
ASB-Gesellschaft für soziale
Einrichtungen mbH
Heinrich-Rau-Straße 30
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 45 87 3
Telefax: (03391) 45 87 56

Anfahrt  E-Mail