K33

K33 lautet die Abkürzung für das neue Wohnangebot vom ASB Neuruppin. Das „K“ steht für Klosterstraße, „33“ lautet die Hausnummer.
 
Das dortige von der Dr. Kaatzsch Immobilien GmbH sanierte Objekt ist nun barrierefreundlich, mit einem Lift, mit Balkonen oder Terrassen und sogar einem Gemeinschaftsraum als Treffpunkt für die Mieter ausgestattet. Ein kleiner grüner Innenhof mit Teich lädt zum Verweilen ein.
 
Der ASB Neuruppin vermietet die Wohnungen vorrangig, doch nicht ausschließlich an Senioren. Der Schnitt der großen Wohnungen im Dachgeschoss eignet sich zum Beispiel auch für junge Menschen als WG. Das Wohnen im Altstadtquartier soll auch in Zukunft allen Generationen barrierefreundlich ermöglicht werden.
 
 
 
  Kontakt: Ingrid Hirschfeld
Heinrich-Rau-Straße 30
16816 Neuruppin
ingrid hirschfeld 2013
  Telefon: 03391 – 45 87 47
  E-Mail: ingrid.hirschfeld@asb-neuruppin.de
  Wohnanlage: Klosterstraße 33
16816 Neuruppin
  Leistungen: 10 Mietwohnungen, auf Wunsch mit Serviceleistungen, Wohnflächen von 38 bis 77 m2, Aufzug, Gemeinschaftsraum für alle Mieter
  Lage: im Stadtzentrum Neuruppins nahe der Klosterkirche
 
  • Bestnote für unsere ASB-Sozialstation mittenDrin
  • Banner ASB Mitglied werden
  • ASB Banner Fahrdienst
  • ASB Banner Ausbildung